#1 WWI von linear-A 21.12.2021 12:00

avatar

Hallo Jungs,
vielleicht hat der eine oder andere von euch schon bemerkt das wir die Absicht verfolgen und uns auf neues Terrain begeben wollen.
Und zwar wollen wir das Thema WWI näher unter die Lupe nehmen, allerdings beabsichtigen wir keine Alliierte darzustellen sondern ausnahmslos das deutsche Kaiserreich in allen Varianten des Krieges.
Für Ideen und Anregungen sind wir offen, der Startschuss für diese Sets wird allerdings nicht vor Ende 2022 fallen - also noch genug Zeit um Details mit euch zu besprechen.
Hi guys,
Perhaps one or the other of you has already noticed that we are pursuing the intention and want to venture into new territory.
We want to take a closer look at the topic of WWI, but we do not intend to portray allies, but without exception the German Empire in all variants of the war.
We are open to ideas and suggestions, but the starting shot for these sets will not be given before the end of 2022 - so there is still enough time to discuss details with you.
ciao
linear-A
ciao
linear-A

#2 RE: WWI von Bayrischer Muha-Spieler 21.12.2021 12:39

avatar

Das ist sehr gut. Ich mag diese Epoche.

#3 RE: WWI von figurenmaler1/72 21.12.2021 13:43

avatar

hi
ja sehr intressaante epoche
mann könnte so ne art feldküche erstellen
deutsche infantristen beim rasten
sanitäter eventuell feldlazarett
generalstab
es gibt viele möglichkeiten
ich freu mich schon drauf

#4 RE: WWI von Misteredd 26.12.2021 21:44

Hm, da wären die verschiedenen Ausrüstungs-und Waffenvarianten sicher etwas für Mini - Sets. Frühe und spätere Phase des Krieges. Verschiedene MGs, Orientkorps, Granatwerfer in unterschiedlichen Ausführungen, Artillerie wäre sehr interessat (und Strelets zeigt dass es geht), PomPom Flak, und so wären meine ersten Gedanken.

#5 RE: WWI von linear-A 27.12.2021 12:57

avatar

Hi Jungs,
wir denken das wir euch bei den WWI Sets mit ins Boot nehmen sollten.
Daher werden wir frühzeitig eine Befragung für die verschiedenen Waffengattungen durchführen
Hey guys,
we think we should take you on board for the WWI sets.
We will therefore conduct a survey for the various branches of arms at an early stage
ciao
linear-A

#6 RE: WWI von James Fisher 29.12.2021 06:36

I think that you could commence with figures for two large, fundamental types, namely infantry in stahlhelm and casualties.

The existing mid-late war German infantry figures are predominantly stormtroopers. It would be great to have a set of 'standard' infantry in a range of poses or, even better, a set defending trenches, another attacking and perhaps even a third of troops marching to the front.

While most of the available sets have a casualty figure or two a full set of casualties would be really useful as markers for wargaming, characters and figures for dioramas. These could included dead, wounded, victims of gas, captives, surrendering troops, troops affected by shell shock... i.e. figures to capture the full horror of the conflict. Along the lines of your 'Varus give me back my legions' range.

Regards, James

#7 RE: WWI von linear-A 29.12.2021 21:06

avatar

Hi James,
in fact - there will definitely be dead people, but we will try to make it more cruel - or not. To be honest, we don't yet know which poses there will be.
However, from the beginning of 1914 we want to fight our way through with Pickelhauben to steel helmets.
In any case, we will first do a survey with you so that we know what is really wanted.
The more there are and express their opinion, the better for us all.
in der Tat - es werden bestimmt Tote dabei sein, allerdings werden wir versuchen es etwa grausamer darzustellen - oder auch nicht. Ehrlich gesagt wir wissen noch nicht welche Posen es geben wird.
Allerdings wollen wir uns langsam vom Beginn 1914 noch mit Pickelhauben bis zu den Stahlhelmen durchkämpfen.
Auf jeden Fall werden wir zuerst eine Befragung mit euch machen, damit wir wissen was wirklich gewünscht wird.
Je mehr dabei sind und ihre Meinung sagen um so besser für uns alle.
ciao
linear-a

#8 RE: WWI von Hans 30.12.2021 15:41

Mein Wunsch wären Sturmtruppen im Angriff, bei denen die Ausstattung auch für solche stimmt. Und Grabenbesatzungen in stehenden, ruhenden Posen. Was auch definitiv fehlt, sind stehende ruhige Panzerbesatzungen in stimmiger Ausstattung, also nicht diese Overalls und Spezialhelme von den drei Propagandafotos.

#9 RE: WWI von figurenmaler1/72 31.12.2021 18:41

avatar

hi
ja wie gesagt finde ich es sehr intressant
mal feldlazarett zu bringen
oder zb
ein set nut tote infantristen

#10 RE: WWI von der ewige Stenz 02.01.2022 03:13

avatar

Zuersteinmal Danke für die Einrichtung dieses Forums, der Bereitwilligkeit zum offenen Gedankenaustausch sowie natürlich auch Eure bisherige gute Arbeit.
Wie bereits geschrieben, sowohl die Entscheidung zukünftig den 1.WK zu bearbeiten als auch die Begrenzung auf das DR finde ich begrüßenswert. Der größte Teil der bisher produzierten Figuren ist aus verschiedenen Gründen unzulänglich. Dies betrifft Airfix, ältere Strelets und v.a. die zahlreichen Hät Sets. Lediglich Zvezda und Caesar sind empfehlenswert, Emhar mit Einschränkungen und Revell wird leider nicht produziert.
Somit ist das Thema weitestgehend offen für Eure Interpretationen. Wünschenswert wäre meiner Meinung nach tatsächlich eine chronologische Abarbeitung der wichtigsten Aspekte und Phasen.

Eine “ideale“ Wunschliste sähe folgendermaßen aus.
Standardsets, mindestens 12 Mannschaftsposen, falls machbar ein zusätzlicher Ast mit 4-6 Extraposen (Offiziere, etc.):
- Infanterie 1914-16, vorangehend, marschierend, im Gefecht
- Infanterieunterstützungswaffen 1914-16, Mannschaften für MGs, leichte Granat- & Minenwerfer
- Artilleriemannschaften 1914-16, für leichte bis mittlere Feldgeschütze & Minenwerfer
- Jäger 1914-16, vorangehend, marschierend, im Gefecht
- Kavallerie 1914-16, wahlweise Dragoner, Husaren oder Ulanen (seperate Sets, patrouillierend)
- Infanterie 1916-18, im defensiven Grabenkampf & im Angriff eventuell inkl. Flammenwerfer
- Infanterieunterstützungswaffen 1916-18, MGs, leichte Granat- & Minenwerfer, Tankgewehr
- Alltagsleben im Graben 1914-18, ebenso Feldküche, Lazarett, Arbeitsdienst, Stellungsbau …
- Sturm-Bataillone 1916-18, im Angriff, inkl. Unterstützungswaffen (wobei Caesar hier bereits gut vorgelegt hat)

Abseits des Standards, jedoch nicht weniger interessant bzw. reizvoll, bisher weitestgehend unberührte Themen:
- Asien-Korps 1916-18, Infanterie, MG- & Artilleriemannschaften unter tropischen Bedingungen
- Schutztruppe Ost- & Südwest-Afrika 1914-18 (Infanterie & zu Pferd) marschierend & im Gefecht
- Alpenkorps 1915-18, Infanterie, MG- & Artilleriemannschaften unter Hochgebirgsbedingungen
- Marinekorps Flandern 1914-18, vorangehend, marschierend, im Gefecht

Speziellere Szenen könnten als Minisets umgesetzt werden:
Verwundete, Gaskranke, Gefallene, bekannte Befehlshaber und andere Persönlichkeiten ….

Da bisher noch kein neuzeitlicher Artilleriebausatz von Linear-A vorliegt und man nicht abschätzen kann inwiefern modernere Geschützmodelle überhaupt in Erwägung gezogen werden bzw. wie eine eventuelle Umsetzung aussehen könnte, erscheint die Nennung der mMn sinnvollsten Typen verfrüht.

Freue mich jetzt bereits auf die zukünftigen Figuren und hoffe auf eine erfolgreiche und langanhaltende Serie entsprechender Sets.
Nochmals Danke für die Möglichkeit sich hier aktiv beteiligen zu können.

Beste Grüße,

#11 RE: WWI von Ortwin 25.01.2022 17:48

Also bei multiple-choice ... äh, ups - einer Befragung bin ich mit dabei, sonst kann ich da leider nix beisteuern. In Richtung "street-fight" d.h. eher Grabenkampf kann man glaube ich viel machen.

#12 RE: WWI von sharpsperil 13.07.2022 19:44

Nicht viel reden......das wäre klasse !!!!!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz